VBI-UnternehmerWerkstatt

Außergewöhnlich Attraktiver Arbeitgeber

Tag 1: Mitarbeiter finden, binden, entwickeln (6.6., 10-18 Uhr)

Charlotte Baumann-Lotz, Dipl.-Ing. (FH) Landespflege, ist Management-Coach, Mediatorin und Dozentin
CBL

Die Referentin ist Expertin für Organisations- und Führungskräfteentwicklung in Bauplanung und Projektmanagement, mit 20 Jahren Erfahrung in Unternehmen jeder Größe. Im Fokus ihrer Beratungstätigkeit seit 2016 steht eine der ganz großen Aufgaben für Verantwortliche im Ingenieurbüro: Führungskräfte in den voll ausgelasteten Ingenieurbüros haben alle Hände voll zu tun, um die für die Auftragsbearbeitung nötigen Kapazitäten zu organisieren, während sie gleichzeitig die organisatorischen Herausforderungen der digitalen Revolution zu bewältigen haben. Zur Schlüsselressource sind die begehrten Fachkräfte geworden, die es zu binden und für die Herausforderungen im Planungswesen zu entwickeln gilt.

Ausklang mit Netzwerken

Balserhof (Landsberg am Lech), 6. Juni 2024 ab 18 Uhr

Geplant ist ein Grillabend mit regionalem Bier vom Fass. Gaststube oder Terrasse des Balserhofs bieten das passende Ambiente zum Kontakte-knüpfen und für einen Gedankenaustausch mit Impulsvortrag (geplant: Erfahrungsbericht zur Integration zugewanderter Fachkräfte von Dr. Ing. André Müller, Geschäftsführer Zilch + Müller Ingenieure GmbH)

Tag 2: "Schlüsselmitarbeiter am Unternehmen beteiligen" (7.6., 9-17 Uhr)

Jörg Eckhold, Eckhold Consultants GmbH
JE

Jörg T. Eckhold, Dipl.-Betriebsw. Oliver Rabanus, Unternehmensberater, Geschäftsführende Gesellschafter der Eckhold Consultants GmbH.

Eckhold Consultants ist eine bundesweit tätige Unternehmensberatung spezialisiert auf die Unternehmensnachfolge. Einer der Beratungsschwerpunkte ist seit über 30 Jahren die Nachfolgeberatung insbesondere in Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüros. Jörg Eckhold hat die VBI-Seminare und das Serviceangebot des Verbandes zum Themenkomplex Übergabe und Nachfolge mitgeprägt. Die Referenten kennen folglich die Komplexität der zu beachtenden betriebswirtschaftlichen, steuerrechtlichen, rechtlichen und vor allem der zwischenmenschlichen Facetten.

 

Exkurse werden referiert von Jochen Scholl, M. A., Leiter Öffentlichkeitsarbeit der UNIT Versicherungsmakler GmbH, zusammen mit KollegInnen von Aon Talent Solutions.

Inhalte

 

Tag 1: Aus der Vogelperspektive wollen wir die individuellen Situationen betrachten, um Faktoren für effizientere Zusammenarbeit, Mitarbeiterbindung und Arbeitgeberattraktivität zu reflektieren und Maßnahmen abzuleiten. Konkrete Übertragbarkeit in die Praxis und die Evaluierung von Ideen ermöglicht nicht zuletzt unser kollegialer Austausch.

Mitarbeiter finden:  

  • Die Bedeutung von Unternehmenskultur im Wettbewerb
  • Was erwartet eine "Generation Z" von ihrem Arbeitgeber?
  • Exkurs: Trends in der Personalauswahl, Online-Assessments (Aon Talent Solutions)


Mitarbeiter binden: 

  • Was bedeutet Identifikation und wofür ist sie Voraussetzung?
  • Welche Effekte haben Mitarbeiterbindungsmaßnahmen?
  • Was bedeuten die Entwicklungen in der Branche für Führungskräfte und ihre Aufgaben?
  • Kündigungsgründe und der Umgang mit Unzufriedenheiten
  • Exkurse: Arbeitgeber-Marketing / Employer Value Proposition: Mitarbeitende als Zielgruppe, Leitbild ++ Benefits (Scholl, UNIT; Aon Talent Solutions)


Mitarbeiter entwickeln: 

  • Wie erreichen wir die gewünschte Eigenverantwortlichkeit in der Belegschaft?
  • Wie entwickeln, wenn es keine Hierarchie gibt (z. B. weil Unternehmen zu klein ist)



Tag 2: Modelle der Mitarbeiterbeteiligung:

  • Direkte Beteiligung am Unternehmen
  • Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaften 
  • Genussschein-Beteiligungen
  • Naked-in/naked-out Beteiligung
  • Stille /atypisch stille Beteiligung
  • Einarbeitung der Nachfolger
  • Management Beteiligung
  • Wie mache ich mein Büro fit für die Beteiligung weiterer Gesellschafter?
  • Konzeption, Zeitlicher Ablauf von Nachfolgelösungen und Einbindung von Schlüsselmitarbeitern
  • Wie finde ich Partner/Gesellschafter für mein Büro? 
  • Bürobewertung allgemein und für eine interne Beteiligung
  • Finanzierungsformen für den Einstieg in das Büro/ die Gesellschaft
  • Umsetzungsbegleitung
  • Wenn die Nachfolge ansteht: Gesellschafter bleiben und Geschäftsführer einsetzen? Gibt es dabei Fallstricke?

Gebühren inkl. Bewirtung und Abendprogramm (Stand 2/24)

  • Tageweise Buchung möglich zu 400 € plus 50 € fürs Abendprogramm
  • Hotelempfehlungen (Selbstbuchung) erteilt das UNIT-Seminarbüro auf Anfrage.
  • Anerkennung im Sinne der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau NRW zuletzt 2023 mit 16 Punkten
  • (*) Frühbuchertarif: 650 € für beide Tage bis 30. März 2024

 

€ 750,- inkl. MwSt. (*)  für VBI-Mitglieder und -Mentees oder UNIT-Berufshaftpflicht-Kunden
€ 1500,- inkl. MwSt.  für Nichtmitglieder/andere

Veranstaltungen

Seminar-Nr. Veranstaltungsort Datum Anmeldung
Beide Tage Balserhof 06.06.2024 10:00 Zur Anmeldung
Sie können nur am 1. Tag? Balserhof Tag 1 06.06.2024 10:00 Zur Anmeldung
Sie können nur am 2. Tag? BalserhofTag 2 07.06.2024 09:00 Zur Anmeldung

Um unsere Videos sehen zu können, müssen die erforderlichen Cookies auf dieser Seite aktiviert sein. Bitte aktivieren Sie Funktionale und Performance Cookies.