Elektronikversicherung

Ausbildung und StudiumAusbildung und Studium

Branchenspezifische Konzepte für die wertvollsten Sachwerte von Planungsbüros.

 Der technologische Fortschritt ist mitversichert!

  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Sturm, Hagel, Überspannung, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl, Vandalismus
  • Bedienfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Kurzschluss, Entwendung, Konstruktions- und Ausführungsfehler 
  • Bürounterbrechung  
  • Weltweite Außenversicherung! (= Homeoffice)
  • Daten und Datenträger, Dongle
  • Messgeräte, Vermessungstechnik:  über unser exklusives Elektronik-Versicherungskonzept können Sie alle Ihre Messgeräte auf variierenden Bau-/Einsatzstellen weltweit ohne besondere Anmeldung des Risikoortes absichern. Bis zu einer Versicherungssumme von 250.000 Euro sind auch Geräte-Neuanschaffungen im Laufe des Jahres versichert. Oberhalb dieser Versicherungssumme – und da wird es für Vermessungsbüros mit ihren wertvollen Tachymetern oder Laserscannern interessant – gilt ein besonders günstiger Prämiensatz für die  Elektronik-Versicherung inklusive Messgeräte.

Verwaltungsaufwand und Kosten der Planungsbüros reduzieren durch Bündelung aller Firmenversicherungen in einem Vertrag – das war zur Jahrtausendwende das Ziel bei der Entwicklung der UNITALLRISK-Police. Zum 20-jährigen Jubiläum sind die Bedingungen der Sparten Büroinhalt, Elektronik, Rechtsschutz, Honorarausfall, Unfall im Sinne eines aktiven Upgrades wieder einmal verbessert worden - überzeugen Sie sich in unserer pdf-Übersicht von den Vorteilen (s. Link).

Aktuell: UNIT hat für Heimarbeitsplätze den Versicherungsschutz über UNITALLRISK prämienneutral ausgedehnt wegen der Coronavirus-Krise. In der Elektronikversicherung ist vereinbart, dass sich  30% der Versicherungssumme ausserhalb der Betriebsstätte befinden darf. Für alle UNITALLRISK-Verträge gelten "alle Home-Offices Arbeitsplätze der Mitarbeiter als Betriebsstätten im Sinne der Elektronik-Bedingungen ABE"


Um unsere Videos sehen zu können, müssen die erforderlichen Cookies auf dieser Seite aktiviert sein. Bitte aktivieren Sie Funktionale und Performance Cookies.